Über uns

Über uns

Eva Susanne Höhne – Als Versicherungsfachwirtin mit Schwerpunkt Abwicklung von Gebäude- und sonstigen Sachschäden erlebe ich immer wieder, dass Konflikte zwischen Mieter/Vermietern oder Nachbarn bestehen, deren Ursachen allein durch eine Schadenbeseitigung nicht behoben werden können. Regelmäßig begleite ich auch Konflikte zwischen ausführenden Handwerkern und deren Auftraggebern. Ein wertschätzender und zukunftsorientierter Umgang mit und zwischen allen Beteiligten ist für mich ein wichtiger Bestandteil der Konfliktlösung.

Eva Susanne Höhne, Mediatorin, Versicherungsfachwirtin, Schifffahrtskauffrau

Kim Elise Peters – Als Architektin erhalte ich täglich Einblick in die ausgeprägten Konfliktprozesse des Bauwesens. Aus meiner Erfahrung als angestellte Architektin ist mir der fehlende Raum zur Klärung von internen Konflikten in Planungsbüros bekannt; als Freiberuflerin sind mir die unterschiedlichen Perspektiven und Sachzwänge der Baubeteiligten vertraut. Dies ermöglicht mir als Mediatorin, das Konfliktgeschehen zügig zu verstehen und die jeweiligen Interessen der Parteien klar herauszuarbeiten. Durch meine langjährige Auseinandersetzung mit kreativen Arbeitsprozessen habe ich erfahren, wie konstruktiv es ist, festgefahrene Denkmuster zu überwinden und eigene Potentiale zu entdecken. Dies findet häufig auch in der Mediation, vor allem bei der Entwicklung von Lösungsoptionen, statt. Das Wissen um die Lösung ist in jedem von uns selbst zu suchen und zu finden.

Kim Elise Peters, Mediatorin, Dipl. Ing. Architektin

Co-Mediation – Wir arbeiten bevorzugt im Team. Erfahrungsgemäß ist dies für die Medianten von Vorteil: Zwei verschiedene Grundprofessionen ergänzen sich beim Erfassen der unterschiedlichen Aspekte des Konfliktgeschehens. Unterschiedliche Ressourcen, Stärken und die Arbeitsteilung fördern die Effizienz des Verfahrens.

Mediation